Manuka Honig

Zartbitter-Schokosplitter mit Manuka-Honig

Suchen Sie noch eine köstliche Leckerei für Ihre Freunde (und vielleicht auch für sich selbst)? Dann sind unsere Schokosplitter aus dunkler Schokolade und Manuka-Honig genau das Richtige für Sie: zart knusprige dunkle Schokolade, verfeinert mit reinem MANUKA-HONIG. Unser Rezept ist raffiniert und trotzdem einfach und leicht nachzumachen.

 

Probieren Sie Ihre Lieblings-Toppings aus und genießen Sie Ihre einzigartigen Schokotäfelchen.

 

Unsere schokoladige Leckerei ist nicht nur pure Gaumenfreude, sie ist vielmehr ein köstlicher SUPERFOOD-Snack, in dem sich die entzündungshemmenden Eigenschaften der Zartbitterschokolade und die antibakterielle Wirkung unseres reinen Honigs perfekt verbinden.

 

Mit diesem gesunden Genuss können Sie nichts falsch machen!

 

Zartbitter-Schokosplitter mit Manuka-Honig

Unsere Manuka-Schokosplitter sind einfach zuzubereiten und eignen sich hervorragend zum Verschenken oder als feines Dessert nach dem Essen. Probieren Sie Goji-Beeren, Chia-Samen oder auch getrocknete Rosenblütenblätter aus, um das Rezept noch individueller zu machen! Mit Cranberrys zu Weihnachten oder Ananas und Kokosnuss für einen tropischen Sommergenuss machen Sie die Schokosplitter für jede Saison fit!

Zutaten

  • 200 g Zartbitterschokolade mit 90 % Kakaogehalt
  • 1 Esslöffel Comvita® UMF 5+ Manuka-Honig
  • 1 Tasse gehackte Nüsse und/ oder Trockenfrüchte Ihrer Wahl (grob gehackt)

Method

  1. Zur Vorbereitung ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseitestellen.

  2. Die Schokolade in Stücke brechen und in eine Glasschüssel geben.

  3. Zum Schmelzen der Schokolade können Sie ein Wasserbad (Glasschüssel über einem Topf mit kochendem Wasser) oder die Mikrowelle verwenden. Achten Sie darauf, die Schokolade sehr langsam zu schmelzen. Ganz gleich, welche Methode Sie wählen, erwärmen Sie die Schokolade unter stetigem Rühren nur ganz langsam, bis sie ganz geschmolzen ist. Wenn Sie ein Wasserbad verwenden, achten Sie darauf, dass kein Wasser in die Schokolade gerät. Wenn Sie die Mikrowelle verwenden, stellen Sie die niedrigste Stufe ein und schmelzen Sie die Schokolade in 30 Sekunden-Intervallen (zwischendurch immer wieder umrühren).

  4. Sobald alles geschmolzen ist, den Manuka-Honig hinzufügen und gut untermischen. Die Schokoladenmischung auf das Pergamentpapier gießen und zu einer dünnen Schicht (etwa 5 mm dick) glattstreichen. Mit den Früchten und Nüssen Ihrer Wahl bestreuen. Die Schokolade festwerden lassen, dann in Stücke brechen und servieren.



Comvita

Comvita

Autor und Experte