Rezeptes

Süßkartoffel-, Kichererbsen- und Avocadosalat mit Honigdressing

Wenn Sie auf der Suche nach Inspiration für ein gesundes Mittag- oder Abendessen sind, probieren Sie doch mal diesen kräftigen Kichererbsensalat! Die Kombination aus Süßem und Herzhaftem macht jeden Bissen so köstlich wie den letzten – perfekt, um ihn im Voraus vorzubereiten und in den nächsten Tagen zu genießen oder ihn mit Freunden zu teilen. Das Balsamico-Manuka-Honigdressing ist hier der wahre Game Changer – bringt das ganze nährstoffreiche Gemüse zu einem befriedigend gesunden Salat zusammen.  

Zutaten

  • 1 große Süßkartoffel 
  • 1 Dose Kichererbsen, entwässert
  • 1 Avocado
  • 1 Spritzer Olivenöl 
  • 1 TL Knoblauchpulver 
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver 
  • 1/2 Tasse Baby-Spinat 
  • 1 Streusel Sesamsamen  
  • 2 EL natives Olivenöl extra 
  • 1 EL Balsamico-Essig 
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1/4 TL feines Meersalz 
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer  
  • 85 g Comvita Manuka Honig  

Method

  1. Süßkartoffel und Kichererbsen auf ein großes Backblech legen, mit Öl und Gewürzen beträufeln und durchschwenken.

  2. In den Ofen stellen und bei 200°C für 30 min rösten.

  3. Avocado schälen und würfeln und beiseite stellen.

  4. Das Dressing in einer kleinen Schüssel anrichten, verquirlen und beiseite stellen.

  5. Babyspinat in eine Servierschüssel/einen Teller geben und mit den gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen belegen.

  6. Das Dressing darüber träufeln und durchschwenken.

  7. Avocado und eine Prise Sesam/Mohn darüber geben. 



Comvita

Comvita

Autor und Experte